Welche Widgets gibt es und wozu sind sie gut?

Im Folgenden sind sämtliche Plugins aufgelistet, die auf einem Blog in den Seitenleistenbereich integriert werden können.(=“Widgets“)
Einige sind simple und leicht zu verstehen, für andere braucht man weitere Programme, die in den Blog integriert werden können. (Solltet ihr weitere Widgets entdecken, gebt uns bitte einen kurzen Kommentar)

Akismet:
Anzahl der durch das Sicherheitsprogramm Akismet geblockten Kommentare werden aufgelistet

Archive:
Hier werden die Artikel nach den letzten Monaten sortiert

Autoren:
listet beteiligte Autoren des Blogs auf

Blogstatistik:
zeigt die Statistik des Blogs in Form einer Graphik an (Besucher pro Tag…)

Box.net file sharing:
Wenn man auf Box.net eine Datei hochlädt, kann man sie hier direkt anzeigen lassen

del.icio.us
Mit der Erweiterung „del.icio.us“ hat man die Möglichkeit, Lesezeichen zu sammeln, sie zu verwalten und an andere Personen weiterzugeben. (ähnlich wie Links)

Flickr:
Flickr ist ein Programm der Yahoo- Community, mit dem man Fotos hochladen und Fotoalben erstellen kann. Über das Plugin kann man diese Alben integrieren bzw. verlinken.

Kalender

Kategorien:
zeigt die verschiedenen Kategorien an, in denen Artikel eingestellt wurden

Links:
Linkadressen können eingefügt, benannt und angezeigt werden. (Links können auch privat gesetzt werden; dann sind sie nur für Mitautoren sichtbar)

Meebo:
Dieser Dienst integriert verschiedene Messenger- Systeme wie ICQ, Yahoo, WindowsLiveMesenger, Jabber und Googletalk. Man kann neue Nachrichten dann in Form dieses Widets in der Seitenleiste integrieren.

Meta:
In diesem Widget wird der Ein- und Ausloggbereich angezeigt, man findet Zugang zum Administratorenbereich, sowie zur wordpress.com- Seite. Ausserdem stehen hier die Links, die man anklicken muss, um einen Feed bzw. Kommentar mit einem feedreader zu abonnieren.
(–> sehr zu empfehlen)

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Platial Mapkit
lässt Karten aus googlemap in den Blog integrieren

RSS
Hierüber können Artikel eines anderen Blogs oder Forums in die Seitenleiste des eigenen integriert werden.

Schlagworte

Seiten
Hier können- falls vorhanden- die unterschiedlichen Seiten innerhalb eines Blogs aufgerufen werden

Stichwortwolke
sammelt verschiedene- die wichtigsten- Stichworte (Tags)

Suchen
Suchleiste einfügen (–>sehr zu empfehlen)

Text
Texteditorprogramm, dass es ermöglicht, kleine Notizen oder Texte in der Seitenleiste zu integrieren

Top- Beiträge
listet die am häufigsten angeklickten Beiträge

Top-Klicks
listet die am häufigsten angeklickten Links

Twitter
Sofern man einen Account auf twitter.com hat, kann man dieses Plugin in der Seitenleiste integrieren. Die neuesten Tweets werden dann dort angezeigt.

Vodpods
ermöglicht den Einbau von Videos in die Seitenleiste

Advertisements

14 responses to this post.

  1. Posted by kokosnuss2009 on Juni 9, 2009 at 6:18 pm

    Hallo,
    wir haben ein Problem. Und zwar würden wir gerne Twitternews einbinden auf unsere (Mindmap) Seite. Das haben wir auch geschafft, aber es werden immernur die Twitternachrichten von EINEM Benutzer angezeigt. Wir würden aber gerne den hashtag auf unserer Seite anzeigen.

    Kann uns jemand helfen??

    Antwort

  2. Posted by schneeweisschen on Juni 9, 2009 at 8:08 pm

    super jetzt bin ich bissl schlauer als vorher 🙂 sehr hilfreich das Blog

    Antwort

  3. Wie integriere ich ein Twitter Widget in unseren Blog?…

    Für die Gruppen, die sich mittlerweile Accounts bei Twitter.com eingerichtet haben, folgt hier eine Anleitung wie ihr eure neusten Tweets in der Sidebar eures Blog anzeigen lassen könnt:
    1.Öffnet im Moderationsbereich eures Blogs den Bereich Darstellun…

    Antwort

  4. Posted by kokosnuss2009 on Juni 16, 2009 at 7:32 pm

    Hallo zusammen!
    Wir sind die Mindmap Gruppe und hätten eine Bitte: Wir haben uns einen Fragebogen entwickelt, damit wir die Arbeit anderer Gruppen mit Mindmaps besser erfassen können.
    Das ist Teil unseres Projekts, ihr würdet uns also wirklich einen großen Gefallen tun, wenn einer eurer Gruppe den Fragebogen für euch ausfüllt (auch wenn ihr keine Mindmaps benutzt habt!). Es dauert auch nur ein paar Minuten…
    Hier euer Link: http://www.q-set.de/q-set.php?sId=YZNXSNAUVKDD

    Vielen Dank für eure Mithilfe!!

    Eure Mindmap-Gruppe

    Antwort

  5. Posted by schneewittchen on Juni 29, 2009 at 7:24 am

    Fragebogen ist beantwortet.
    LG schneewittchen

    Antwort

  6. Posted by kokosnuss2009 on Juli 3, 2009 at 8:21 am

    Vielen Dank! 🙂

    Antwort

  7. […] auf ihre Arbeitsplattform (Wiki, anderer Blog, etc) verweisen. Bitte holt das nach, z.B. indem ihr mit dem Text oder Link Widget einen Verweis auf eure Plattform gut sichtbar in die Seitenleiste stellt (so gut sichtbar, dass ein […]

    Antwort

  8. Posted by TwoFace on Juli 7, 2009 at 4:19 pm

    Hey, ich hab ein Problem mit dem Einfügen von Links. Ich hab das widget zwar i die entsprechene Leiste gezogen und kann dort auch folgendes einstellen:
    Show Link Image
    Show Link Name
    Show Link Description
    Show Link Rating
    aber das wars dann auch schon. wo trage ich denn den eigentlichen Link ein?

    Antwort

  9. […] dir unter die verfügbaren Widgets in WordPress an und mach dich über deren Bedeutung schlau! Posted in –> Internet und E – Mail | Leave a […]

    Antwort

  10. […] dir unter folgendem Link die verfügbaren Widgets und ihre Bedeutung […]

    Antwort

  11. […] kleines Lizenz-Icon basteln kann. Das könnte man dann in die Fußzeile vom Blog oder in ein Text-Widget in die Seitenleiste […]

    Antwort

  12. […] Hier verweise ich auf einen Blog, auf dem einige nützliche Widgets gut erklärt werden: https://pinkfruit00.wordpress.com/2009/06/06/welche-widgets-gibt-es-und-wozu-sind-sie-gut/ […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: